Unbenanntes Dokument
now          and             then

Glasscherbe(n) online    Gratis bloggen bei
myblog.de

Lautsprecher an

... und ab gehts... ROFL... *kugel*

English with Mr. Bush
5.5.05 11:55


Bedanken und Entschuldigung

Also erstmal m?chte ich mich bei den Leuten entschuldigen, die sozusagen meine "Dauerleser" und teilweise auch meine Freunde sind. Ich neige manchmal zu ?berreaktionen, das stimmt wohl.
Wenn ihr allerdings jetzt denkt "Ja, h?tte sie blo? mal nicht auf dieses Konfi reagiert", dann liegt ihr falsch.
Ich hatte gestern Spa? wie lange nicht mehr. Ich liebe solche "Diskussionen" wie die Gestern und f?hle mich dadurch auch nicht angegriffen oder so, weil es mir einfach verdammt gut tut, mal Dampf ab zu lassen und Konfi gab mir Gestern die ideale Plattform dazu. Das Ergebnis? Gute Laune wie schon lange nicht mehr. Ich h?tte gestern die Welt umarmen k?nnen.
Nein, meine ?berreaktion war das schlie?en des Blogs, weil ich eigentlich ?ber so etwas dr?ber stehe, aber wohl noch nicht wirklich wach war Gestern und dann kann sowas schonmal passieren.
Entschuldigung daf?r. Nat?rlich werde ich weiterschreiben. Dazu macht das bloggen doch viel zu viel Spa?. Und ich nehm mir nun ein weiteres - und hoffentlich auch das letzte Mal - vor, solche Beitr?ge einfach zu l?schen die mir nicht passen.
Damit hat dann hoffentlich niemand ein Problem weil sich niemand aufregt. Ist die beste L?sung.

So und da in der ?berschrift auch noch was von bedanken steht, werde ich das nat?rlich auch noch tun.
Danke alter weiser Mann / alte weise Frau / altes weises Ding, dass du mir gestern diesen Tag beschehrt hast.
Kannst du in ein paar Wochen das ganze bitte nochmal so in etwa machen? (ich schlie? auch meinen Blog deswegen nicht)
Ich find solche Konversationen wahnsinnig interessant und Gute-Laune-f?rdernd, weil ich hier vor lachen halb vom Stuhl gefallen bin.
Was das gebracht hat? ... tja, immer, wenn ich verdammt gute Laune habe, nehme ich ab ... und genau das ist passiert und ich wollte dir daf?r ganz doll arg danken.
Danke f?r die gute Laune!!! *knutsch* *g*

So und nun werde ich mich mal auf die Internetsuche nach ein paar sch?nen Seiten aufmachen die vielleicht zu Dianas und meinem Thema "FE als Erkenntnisinstrument f?r Fragen der europ?ischen Integration".
5.5.05 10:26


G?stebucheintrag bei meinem abnehm-blog

konfuzius 04.05.05 00:53
liebe melli... egal was du machst... es ist offensichtlich falsch... tja und dein wirkliches problem ist nicht dein gewicht sondern deine intelligenz... solange du glaubst, du bist die beste und machst eh alles richtig, solange wirst nichts abnehmen... und ganz ehrlich... ich finds lustig, da? wer so naiv sein kann wie du...
tja so leute strafen sich eben selber... man sagt auch... hochmut kommt vor dem fall...
ich glaub du bleibst so dick wie du bist... und find dein scheitern seit zwei jahren lustig... gibts was komischeres wie eine dicke die dick bleibt aber st?ndig am abnehmen ist? na ja eigentlich tragisch aber wenn du dann alle leute die dir gute ratschl?ge geben beschimpfst... tja dann find ichs einfach nur noch lustig...
wie sag ich immer... der weg ist das ziel... ist bei deiner di?t... lach... wohl auch so!
ach ja und sei bitte nicht gleich wieder so angefressen... das ist schlecht f?r die figur... ggg...


Ihr wi?t ja, ich bin zu myblog.de zur?ck gegangen, weil ich dachte, dass ich hier nicht auf eine Schiene mit den ganzen bl?den, sich selbst und ihre umwelt und ihre Eltern hassende Kindern gestellt werde.
Ich finde solche Eintr?ge einfach nur primitiv um ehrlich zu sein und besonders feige ist es, wenn man nichtmal seine emailadresse oder seine blogaddi dazu schreibt.
Sorry Leute aber was f?r sowas bin ich mir echt zu schade und deswegen wird jetzt erstmal auf unbestimmte Zeit jedes meiner blogs, au?er das books-blog geschlossen sein, weil ich keine Lust auf primitive Menschen habe.
Okay... dabei wurde ich selbst auf dem books-blog schon bl?d angefahren, f?llt mir da gerade ein *gr?bel*
Aber was solls... ich finds affig, dass nicht jeder das schreiben kann, was er will ohne gleich angefahren zu werden.

Achja wer genaueres ?ber das wissen will was sich vorher bei dem fettness-blog abgespielt hat.
Mir hat jemand vorgeworfen ich w?rde mich total ungesund ern?hren, weil ich einen Teller Gnocci gegessen habe. Da meinte jemand ich w?rde so eh nicht abnehmen, wenn ich mich so ungesund ern?hren w?rde. Ich habe daraufhin blo? geschrieben, dass ich es leid bin immer wieder zu schreiben, dass ich mich ansonsten gesund ern?hre aber mir ab und zu was g?nne, was man ja auch machen soll und dass ich es bl?de finde, wenn jemand nur den obersten Eintrag liest und dann meint sowas ins G?stebuch zu schreiben.
Und es war in letzter Zeit halt ?fters so, dass Leute meinten mir Ratschl?ge zu geben wie "Ess nicht soviel Brot" (Hallo ich hab seit ca. 3 Monaten kein Brot mehr gegessen) etc. und sowas find ich bl?d, wenn man echt meint solche Sachen zu schreiben, aber gar nicht wei?, worum es in dem blog eigentlich geht.

Mir ist die Lust am bloggen wirklich vergangen.
Ich finds schade, dass es Leute gibt die angelich ihre eigene Meinung schreiben d?rfen und man selber das nicht darf und bevor ich mich ?ber jeden Eintrag aufregen muss, werde ich das mit dem bloggen komplett sein lassen.
Keine Angst, eure Blogs werde ich weiterhin lesen, aber ich bin mir f?r so nen schei? echt zu schade.

Also wir sehen uns dann auf euren Blogs!
4.5.05 09:45


mein fast normaler Dienstag

Der Dienstag begann eigentlich wie jeden Dienstag: Langweiliger GKII.

Danach hab ich mich auch wie immer mit Anne und Mark getroffen um in der Mensa zu futtern. Es gab echt was total leckeres: Sp?tzle mit vegetarischer Rahmso?e mit Spinat und Pilzen und Salat... oh man.. es war soooooooo lecker!

W?hrenddessen hab ich mich ein wenig mit denen unterhalten (logischerweise) und habe einiges ?ber den Start in den Freiburger Fr?hling erfahren.
Sie waren wohl gestern erst auf der Demo mit dabei, haben 3 gro?e Kreuzungen in Freiburg besetzt/lahmgelegt und die komplette Stra?e mit Forderungen beschriftet.
Danach waren sie im Rektorat und haben mit unserem Co-Rektor gesprochen und ihre Forderungen gestellt wegen den Studiengeb?hren. Unser Rektor selber hat sich nicht blicken lassen. (Feigling!)
Die Studenten haben dann wohl eine Erkl?rung geschrieben wof?r bzw. wogegen sie Protestieren. N?mlich f?r eine verfasste Studentenschaft und gegen Studiengeb?hren. Die wollten nicht mehr von dem Rektor, au?er, dass er uns unterst?tzt und somit seine Unterschrift unter diese Erkl?rung setzt.
Hat er aber nicht gemacht!
Das Rektorat ist wohl seit gestern "besetzt"... da haben sogar ca. 70 Studenten drinnen ?bernachtet... und der Rest der Protestanten hat neben der Mensa auf der Wiese gezeltet. Find ich echt geil die Aktion.

Nach der Mensa kamen wir gerade raus als die Sportler-Demo ankam und wir haben uns dann noch auf den letzten paar Metern ihnen angeschlossen.
Vorm KGI wurde dann erstmal geredet und danach haben alle, die einen Luftballon hatten, diesen in die Luft steigen lassen.
Ich bin dann zu meinem Seminar von urgesch. Arch?o. gegangen und Carolin meinte, dass eh fast niemand da w?re, weil ja alle nicht mehr in die UNI gehen diese Woche und streiken.
Wir sind dann hoch zu unserem Prof und haben gefragt ob wir gehen k?nnen und mitprotestieren k?nnen. Wir haben ja mit allem gerechnet, aber nicht damit: "Jaja, gehen sie ruhig. Ich find das gut dass sie protestieren. Ich w?nsche Ihnen viel Gl?ck. ToiToiToi, dass sie alles durchgesetzt bekommen" *staun* Der rockt echt mal derbe!
Okay, Carolin und ich also wieder runter zum KGI und mit der Demo in Richtung Rektorat getuckert, wo wir auch schon erwartet wurden.
Wir sind dann zu ca. 600 (??) Studenten ins Rektorat rein und mal wieder hat sich unser Rektor nicht blicken lassen, sondern nur unser Co-Rektor, der mal wieder nur M?ll geschwallt hat. *augenverdreh*
Um mal das krasseste Beispiel zu nennen: Wegen der verfassten Studentenschaft: Ja, wir br?uchten sowas doch nicht. Wir br?uchten doch nicht mitreden zu k?nnen und au?erdem w?rde so etwas nie zustande kommen, wenn wir keine Argumente daf?r h?tten. (dabei haben wir massig Argumente die auch alle genannt wurden) Man m?sste ihm erstmal einen Zettel mit allen Argumenten vorzeigen.
Der ASTA-Sprecher meinte dann, dass unser Co-Rektor am Freitag einen solchen Zettel vorliegen haben w?rde. Daraufhin meinte unser Co-Rektor, dass er auf den Zettel gespannt sein w?rde, aber egal was draustehen w?rde, er w?rde ihn eh nicht unterschreiben.
Sorry, aber wie kacke ist das denn?

Okay, irgendwann nach ca. 2 Stunden sind wir dann auch wieder gegangen (also Caro und ich) und ich war dann noch in meinen beiden Proseminaren... die mal wieder langweilig waren, aber was solls?!
3.5.05 22:29


Brieffreunde

Wie ihr ja wi?t schreibe ich sehr gerne handgeschriebene Briefe und habe eigentlich auch ca. 20 Brieffreunde.
Ich finde es ist verdammt wichtig Brieffreundschaften zu pflegen, denn sonst machen sie keinen Sinn.
Es kann nat?rlich mal vorkommen, dass man nicht so viel zu schreiben hat und der Brief nur 1-2 Seiten kurz wird und es kann auch mal vorkommen, dass man keine Zeit hat zu schreiben.
Aber was im Moment da los ist finde ich sehr sehr schade. Wirklich!

Ich habe seit 3 Wochen keinen einzigen Brief mehr bekommen. Ich mein okay 2 Briefe habe ich erst vor 3 Wochen beantwortet, aber das waren eigentlich Briefe an 2 M?dels, die sehr sehr schnell im schreiben sind.
Wo ist der Rest abgeblieben?

Von einer Brieffreundin von mir, Etta, finde ich einen Zug zum Beispiel sehr gut. Sie hat mir eine Email geschrieben, dass sie im Moment keine Zeit hat zu schreiben.
Okay, dann wei? ich wenigstens Bescheid.
Ich meine, ich hatte im Januar auch mal ne Zeitlang keine Zeit zu schreiben und habe allen Brieffreunden deren Emailaddi ich habe eine Email geschrieben, dass ich im Moment einfach keine Zeit habe, aber der n?chste Brief gewiss kommt.
Au?er Ettta hat mir niemand eine Email geschrieben und ich sitze hier und warte und dabei hab ich sooo einen Bock auf Briefe schreiben im Moment... okay ich hab im Moment auch kaum Zeit, aber Abends beim TV gucken denk ich schonmal "Jetzt n Stift in der Hand halten und n Biref schreiben"... echt schade... *seuftz*

Naja ich fahr jetzt in die UNI... bzw. zu Carolin weil die heut Bruzeltag hat.
2.5.05 11:05


Geiler 1. Mai

Mwaaahh was ist das denn f?r ein Wetter da draussen? Geil, oder?
War heute Morgen direkt nochmal Inliner-fahren. *freu*
Habe dann eben noch was fertig gemacht, was nicht hier hin geh?rt, da ich es erst offiziell mache, wenn ichs geschafft habe bzw. nicht geschafft habe. (Diana du wei?t wovon ich rede) Dabei hab ich sogar noch was anderes gefunden wo ich mit "hingewendet" habe.
Bin mal auf Ergebnisse gespannt. *g*

Da ich ja gestern komplett fertig geworden bin mit meinem Antiken Heilg?tter Referat hab ich jetzt "nur" noch 2 Referate bis n?chste Woche zu machen *kotz*
Und das dumme Referat f?r Ethno kapier ich nicht. (DIANA ICH VERSTEH NIX)... irgendwie brauch ich da f?r jeden Satz 20min, weil ich immer alle Fremdw?rter nachgucken muss.
Studieren ist so gar nichts f?r mich eigentlich.... ich kann ja netma Fremdw?rter! *augenverdreh*

Egal, ich mach mir gleich Nudeln.
Eigentlich wollte ich heute nur Salat essen, aber irgendwie... ach.. alles m?ll! *m?p*

edit: Ich hab mich gerade sooo gekr?mmelt vor lachen bei einem der Texte f?r Ethno... der war sooo geil geschrieben, dass ich teilweise vergessen habe mir was zu makieren, weil ich so im lesen drin war.
Also bis jetzt habe ich 2 Texte gelesen. Einen hab ich gar net verstanden und der andere war einfach nur genial
Bin gespannt wie der n?chste wird!
1.5.05 15:44


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]